Mec film

mec film, ist eine internationale Vertriebssgesellschaft ausschließlich für Filme arabischer Filmschaffender. Der kürzeste Film im Programm ist nur 5 Minuten lang, der längste hält das Publikum 270 Minuten lang in Atem. mec film arbeitet mit Kinos, Festivals, Kultureinrichtungen, Universitäten und Nachbarschaftsinitiativen zusammen und bietet Filme aus allen Genres an, von experimenteller Science-Fiction bis hin zu klassischen Dokumentarfilmen.
Show more
  • Der Traum

    Der Traum

    1987

    45min

    16

    Diese nachdenklich stimmende Doku bietet einen einzigartigen und tief bewegenden Einblick in das Leben der palästinensischen Flüchtlinge im Libanon.


  • Here I am... Here you are

    Here I am... Here you are

    2017

    1h.9min

    16+

    Ein Regisseur und sein Partner müssen wegen der strickten europäischen Visumsbedingungen in einer Fernbeziehung zwischen Italien und dem Libanon leben


  • 1982

    1982

    2020

    1h.40min

    12 FSK

    Während Wissam für seine Liebe kämpft, nimmt die politische Spannungen zu und die israelische Armee marschiert im Libanon ein.


  • Träume von der Stadt

    Träume von der Stadt

    1984

    2h.3min

    16+

    Eine ergreifende Geschichte über verlorene Unschuld: Dib muss nach dem Tod seines Vaters durch das turbulente Damaskus der 1950er Jahre navigieren.


  • Re-Destruction

    Re-Destruction

    2021

    45min

    16+

    Regisseur Simon El Habre zeichnet ein lebendiges Porträt von Beirut nach dem Bürgerkrieg und beleuchtet die Auswirkungen der Hafenexplosion von 2020.


  • The One Man Village

    The One Man Village

    2008

    1h.25min

    16+

    Unter den unbarmherzigen Gefechten zwischen Milizen in der Gegend um das Libanon-Gebirge musste vor allem die Zivilbevölkerung leiden.


  • Wajib

    Wajib

    2017

    1h.36min

    16+

    Shadi kehr nach Nazareth zurück, um seiner Pflicht (WAJIB) als großer Bruder nachzukommen, wo schwelende Konflikte warten.


  • Leaving Baghdad

    Leaving Baghdad

    2010

    1h.27min

    16+

    Die Geschichte von Saddam Husseins persönlichem Kameramann legt die Absurditäten und die Brutalität des Regimes des irakischen Diktators offen.


  • In Vitro

    In Vitro

    2019

    28min

    16+

    Nach einer Naturkatastrophe wurde der verlassene Kernreaktor unter der biblischen Stadt Bethlehem in eine riesige Obstplantage umgewandelt.


  • Chronic

    Chronic

    2017

    1h.27min

    16+

    Mit dem Casting für sein neuestes Projekt will der Fotograf Omar eine eigene Verlusterfahrung mit anderen gemeinsam verarbeiten.


  • Counting Tiles

    Counting Tiles

    2018

    1h.26min

    16+

    Die 'Clowns ohne Grenzen' bringen ein wenig Freude in das Camp Moria, Lesbos.


  • Panoptic

    Panoptic

    2017

    1h.10min

    16+

    Panoptic ist der Brief einer Tochter an ihren verstorbenen Vater und der Versuch, sich mit der turbulenten Vergangenheit des Libanon auszusöhnen.


  • Erased, Ascent of the Invisible

    Erased, Ascent of the Invisible

    2018

    1h.16min

    16+

    30 Jahre nach dem Ende des libanesischen Bürgerkriegs sind über 17.000 Menschen noch immer verschwunden. Ein namenloser Künstler sucht sie.


  • Nation Estate

    Nation Estate

    2012

    9min

    16+

    Im ersten Teil dieser Sci-Fi-Triologie wurde eine vertikale Lösung für den israelisch-palästinensischen Konflikt gefunden.


  • Fidai

    Fidai

    2012

    1h.22min

    16+

    Die Doku FIDAI handelt von einem Veteranen des Algerienkriegs.


  • Jaffa - The Orange's Clockwork

    Jaffa - The Orange's Clockwork

    2009

    1h.27min

    16+

    Jaffa, die Heimat der weltberühmten Kuchen, ist eine pulsierende Metropole und Mittelpunkt dieser faszinierenden Dokumentation.


  • Birds of September

    Birds of September

    2013

    1h.39min

    16+

    Ein gläserner Lieferwagen fährt durch die Straßen von Beirut. In ihm eine Kamera, die die Stadt hinter dem Glas erkundet.


  • Gate #5

    Gate #5

    2011

    1h.24min

    16 FSK

    Simon El Habres (ONE MAN VILLAGE) libanesischer Dokumentarfilm handelt vom wirtschaftlichen Auf- und Abstieg der Beiruter LKW-Fahrer.


  • Dry Hot Summers

    Dry Hot Summers

    2016

    30min

    16+

    Zwei einsame Menschen treffen sich in gegensätzlichen Lebensabschnitten. An einem geschäftigen Sommertag befinden sie sich zufällig im selben Taxi.


  • Solomon's Stone

    Solomon's Stone

    2015

    25min

    12

    Hussein, ein Palästinenser, bekommt eine Paketbenachrichtigung von der israelischen Post. 20.000 $ muss er für die Herausgabe der Sendung zahlen.


  • In The Future They Ate From The Finest Porcelain

    In The Future They Ate From The Finest Porcelain

    2015

    29min

    16+

    Eine Widerstandsgruppe vergräbt veredeltes Porzellan, das einer fiktiven Zivilisation zuzuordnen sein soll.


  • Haunted

    Haunted

    2014

    1h.57min

    16+

    "Als die Bomben kamen, war das erste was wir taten, wegzulaufen. Später erinnerten wir uns daran, nicht zurück geschaut zu haben."


  • Diaries of a Flying Dog

    Diaries of a Flying Dog

    2014

    1h.15min

    16+

    Bassem Fayads Film ist zugleich ein Dokumentarfilm und ein Versuch der Selbsttherapie für den libanesischen Regisseur und seinen Hund 'Zen'.


  • A World Not Ours

    A World Not Ours

    2012

    1h.33min

    16+

    Für den kleinen Mahdi ist das palästinensische Flüchtlingslager Ain El-Helwe ein riesiger Abenteuerspielplatz.


  • Ali im Paradies - My Name Is Not Ali

    Ali im Paradies - My Name Is Not Ali

    2011

    1h.32min

    16+

    Ein Porträt von El Hedi ben Salem, dem Darsteller des arabischen Gastarbeiters Ali aus Rainer Werner Fassbinders Film „Angst essen Seele auf“.


  • A Space Exodus

    A Space Exodus

    2008

    5min

    16+

    A SPACE EXODUS ist der erste Teil der palästinensischen Science-Fiction-Trilogie von Larissa Sansour.